Aus der Musikgeschichte

 

1931Gründungsjahr, Gründungsmitglieder:  
 Karl Gabriel, Oberlehrer; Ludwig Chocholaty, Bäckergehilfe; Josef Maislinger, Maierbauer Michael Rutzinger; Johann Schweigerer, Heming; Heinrich Maislinger, Maiersohn; Josef Wimmer, Stöckingersohn; Franz Schachner, Schmiedsohn; Josef Rösslhuber, Rentner; Peter Königsberger, Berndorf; Stefan Maislinger, Maiersohn; Stefan Hager, Kirchtagsohn;  Franz Kletzl, Schneider 1. Kapellmeister war Friedrich Chocholaty
1955Neuer Kapellmeister wird Heinrich Rehrl
1958Gemeindetrennung Perwang / Palting
1959Neuinstrumentierung
1960Neueinkleidung
1971Neue Tracht in den heutigen Farben
19731. Jahreshauptversammlung
1974Das 1. Musikfest v. 12.-14. Juli zum 40-jährigen Jubiläum
1980Erstes Frühjahrskonzert in der Turnhalle
 Gab es bis zu diesem Zeitpunkt in der Vereinsführung Organisationsreferenten, so oblagen diese Aufgaben
 dem ersten Obmann der Kapelle, Stefan Kreuzeder
1981Statuten gab es immer, jedoch waren wir jetzt behördlich als Musikverein gemeldet
1983Bezirksmusikfest zum 50-jährigen Bestand v. 22.-24- Juli und Neueinkleidung
1987Plattenaufnahme "Gruß aus Perwang"; Rudolf Maislinger wird neuer Obmann
1988Neuer Kapellmeister wird Herbert Rehrl
19901. Ehrung durch LH Dr. Josef Ratzenböck in Linz für ausgezeichnete Leistungen bei Konzertwertungsspielen
 Neuer Obmann wird Heinz Eidenhammer
1992Goldenes Jungmusiker-Leistungsabzeichen für Obmann Heinz Eidenhammer (Tenorhorn)
1993Goldenes Jungmusiker-Leistungsabzeichen für Alexandra Kreuzeder (Horn)
 Was "Mit Musik in den Herbst" beginnt, wird zum fixen Bestandteil im Jahreskreis als "Wunschkonzert"
 zu Mariä Himmelfahrt am 15. August
19972. Ehrung duch LH Dr. Josef Pühringer in Linz für besondere Leistungen bei Konzert- und Marschbewertungen
 und Neueinkleidung 39. Bezirksmusikfest zum 65-jährigen Jubiläum vom 11.-13. Juli in Perwang
1999Neuer Obmann wird Gerhard Schweigerer, Kpm. Herbert Rehrl gründet das Jugendorchester, in dem alle
 Musikschüler mitspielen, egal in welchem Lernjahr sie sich befinden
2000Erster Auftritt des Jugendorchesters beim Frühjahrskonzert
2001Nach 23 Jahren übergibt Johann Schweigerer (Klampfer Hans), den Stab an Robert Eidenhammer (Zischkn)
 Die Musikkapelle gratuliert Ehrenkapellmeister Heinrich Rehrl zum 70. Geburtstag
 Erstmals Swing im Gastgarten mit der Big Band der LMS Mattighofen, die freiwilligen Spenden fließen ausnahmslos der Musikjugend zu
2003Die Musikkapelle gratuliert  Herbert Rehrl zum 15 Jahre als Kapellmeister
2004Unvergessliches Erlebnis: Beim Landesmusikfest in Schärding musizieren unter der Ltg. von Landes-Kpm.
 Rescheneder 302 Trompeter von der Stadtmauer
20053. Ehrung durch LH Dr. Josef Pühringer für 15 Jahre ununterbrochene Teilnahme an Konzert- und Marschbewertungen
 Im Herbst 2005 Einspielung einer CD unter der Aufnahmeleitung des Salzburger Landeskpm. Hans Ebner
 und der Fa. Pansound Pichler Rupert 
2006Die Musikkapelle wächst seit der Gründung des Jugendorchesters von 22 auf 35 Mitglieder, davon nicht weniger als 16 Damen
2006Musikfest vom 1.- 2. Juli zum 75. Geburtstag
2007Goldenes Jungmusikerleistungsabzeichen für Verena Stockhammer (Querflöte)
 Beim Wettbewerb " Wer spielt am schönsten Polka"  im bayerischen Massing wird im Finale der 4. Platz erspielt
 In der Marschwertung holen wir mit 96,00 Punkten in der Stufe C den Tagessieg
2008Die Musikkapelle gratuliert Herbert Rehrl zu seinem 20-jährigen Jubiläum als Kapellmeister
 Bei der Marschwertung gelingt der Kapelle unter Stabführer Robert Eidenhammer beim erstmaligen Antreten
 in der Stufe D bereits ein ausgezeichneter Erfolg.
 2009Endlich beginnt der Architektenwettbewerb zur Planung des 1. Probenraumes in Perwang
 Der Wettbewerb wird abgeschlossen, es gewinnt das Büro Gemeinhardt aus Braunau
2010Der Baubeginn wird aufgrund der Finanzkrise von 2010 auf 2013 verschoben
 JMLA in GOLD für Magda Pramhaas (Fagott) und Gerhard Stockhammer jun. (Trompete)
201180 Jahre TMK Perwang, Von einer grossen Feier wird Abstand genommen, da der USV Perwang 40 Jahre
 Sportverein mit einem grossen Festzelt feiert.
 Dank der Initiative von Kpm. Herbert Rehrl erhielt die Musikkapelle vom Verbund zum 80-jährigen Jubiläum mit
 neuen Pauken ein großartiges Geschenk. 
 Ebenso gratuliert die Musikkapelle Ehrenkapellmeister Heinrich Rehrl zum 80´ger.
 JMLA in GOLD für Julia Gradl und Melanie Stockhammer (beide Klarinette)
2012Anlässlich des Osterkonzertes wird Gerhard Stockhammer die Verdienstmedaille in Gold, Obmann Gerhard
 

Schweigerer das Ehrenzeichen in Silber und Kpm. Herbert Rehrl das Verdienstkreuz in Gold verliehen

2013

Die Musikkapelle gratuliert Herbert Rehrl zu seinem 25-jährigen Jubiläum als Kapellmeister!

 

JMLA in Bronze für Teresa Grundner

 

4. Ehrung durch LH Dr. Josef Pühringer ununterbrochene Teilnahme an Konzert- und Marschbewertungen

 2014

JMLA in Bronze für Florian Schweigerer, Mathias Schweigerer und Nico Strasser

 

JMLA in Silber für Teresa Grundner und Ines Löcker

 

JMLA in Gold für Johanna Schweigerer

 

JMLA in Silber für Heinz Eidenhammer (Posaune)

2014

Neuer Kpm. wird Herbert Reindl.

 

Erstes Projekt des neuen Kpm. ist das Weihnachtskonzert 2014 in der Pfarrkirche!

2015

Erster Dämmerschoppen der TMK Perwang mit den Partnerkapellen Kirchberg / Palting dem Jugendorchester der 3 Kapellen, sowie der Kirchberger  & der Granseer Tanzlmusi (ca 800 Besucher)

 

Konzertwertung Uttendorf 131,70 Pkt.

 2016 2. Dämmerschoppen der TMK Perwang mit der TMK Berndorf, Flachgau Böhmische und dem JBO "PEPAKI" Konzertwertung Burgkirchen 129,5 Pkt.
 2017 

 Einzug ins neue Probelokal. Einweihungsfeier am 1.Oktober

3. Dämmerschoppen